Soziale Arbeit und demokratische Strukturen

Arbeitstagung zur Demokratiebildung an Hochschulen der Ausbildungsgänge
für Soziale Berufe in „Mitteldeutschland“

02. Okt 2020
Soziale Einrichtungen und Akteure der Sozialen Arbeit sind wesentlicher
Teil demokratischer Strukturen. Fachkräfte der sozialen Berufe tragen in
ihrer Praxis aktiv zur Gestaltung demokratischer Prozesse bei und sind
herausgefordert, mit anti-demokratischen Entwicklungen umzugehen.
Doch Studienergebnisse zeigen, dass in der Berufsausbildung sowie im
Studium sozialer Berufe eine tiefergehende Auseinandersetzung mit demokratischen
Inhalten und Prinzipien fehlt. Es bedarf eines neuen und
anderen Engagements der Hochschulen, aber auch neuer hochschulpolitischer
Rahmenbedingungen, um Demokratiebildung auch an Hochschulen
zu verankern.
Geladener Teilnehmendenkreis.
Kooperationspartner: AGJF Sachsen e.V.
Ort: HTWK Leipzig

Veranstalter:
Evangelische Akademie Meißen
Telefon:


Zu dieser Veranstaltung möchte ich


Anmeldung / Informationsmaterial


Ihre Wünsche